1. Oktober 2016 – „The Story of Z.“ von Hanga Séra, HU / CH

Die Künstlerin Hanga Séra kombiniert in ihrer Serie „The Story of Z.“ Gedichte mit schwarz-weiss Fotografien, um auf diese Art und Weise imaginäre Zürcher Biografien zu erschaffen. Es sind Stimmungen gewisser Orte in der Stadt, die die Künstlerin zu dieser Arbeit inspiriert haben. Kinder und Erwachsene, Frauen und Männer erscheinen in den Texten, die mit den Bildern eine zusätzliche Assoziationsebene erhalten.

Für den Merkurgarten hat Hanga Séra eine räumliche Anordnung der Serie geschaffen, die es ermöglicht, Teile der grossen Wiese mit den Text-Bildern zu bespielen.

Leider musste wegen dem Regen die eigentliche Anordnung der Arbeiten geändert werden, um unter dem aufgestellten Zelt Platz für die installation zu haben.

 

www.seraildi.com

vernissage_hanga_img_4093vernissage_hanga_4085vernissage_hanga_0767vernissage_hanga_0760vernissage_hanga_0750

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s