Nachtkerzen, wilde Malven und „falsche“ Erdbeeren

Nachtkerzen_1Nachtkerzen_2Falsche-Erdbeeren
Links und rechts von unseren Nutzgärtchen gibt es auch einige Wildpflanzen zu entdecken. In der Hecke zum Glassammelplatz sind die wilden Malven (rosa) und die Nachtkerzen (gelb) gerade am verblühen. Im ehemaligen Kräuterbeet macht sich eine „falsche“ Erdbeere (nicht essbar!) breit: Ihre Früchte sehen den echten Walderdbeeren täuschend ähnlich, sie stehen aber aufrecht während die echten Erdbeeren hängen. Ihre Blätter unterscheiden sich ebenfalls. Wer weiss, wie diese Pflanze heisst?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s